Tanz-und Bewegungstherapie

18.10.2017

Nein, dieser Workshop ist keine Tanz-Schulung, es geht nicht darum Standard-Tänze zu lernen. Es sind auch keine Tanzerfahrungen notwendig. Diese aktive Methode der Musiktherapie lässt den Körper auf die Musik reagieren. Manchen fällt es leicht, sie können sich gut über den Körper ausdrücken und ausagieren, anderen fällt es eher schwer, haben aber so die Möglichkeit in den Körper hineinzufühlen und zu spüren, was es mit Ihnen macht, wo es Blockaden gibt und bewusst mit dem eigenen Körper in Kontakt zu gehen. Zum anderen bietet die Gruppe aber auch die Möglichkeit mit anderen in Kontakt zu treten- auch hier fällt es einigen leicht andere haben Schwierigkeiten damit und können sich in einem geschützen Rahmen ausprobieren. Auch dieser Workshop bietet nur einen kleinen Einblick in tänzerische und bewegungsimprovisatorische Angebote von musiktheraputischen Settings. Nur Mut- es gibt nichts zu verlieren- auch hier hat jeder zu jeder Zeit die Möglichkeit ein- und auszusteigen.

Dieser Workshop findet am 17.03.2018 von 10-13Uhr im Akzisehaus Templin statt. Kosten: 45€. Anmeldungen entweder hier über die Internetseite unter "Angebote" , das Kontaktformular oder unter 0177-4632451. Der Workshop findet nur statt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

​© 2017 by TherapieZwischenTönen

  • Facebook - Grey Circle

Folgen Sie mir!