Ich plane Kurs-Angebote für Eltern-Kind-Musikkurse im Mehrgenerationenhaus Erich Rückert in Lychen.

Möglich wäre ein Kurs für Mütter/Väter mit Babys von 4 Monaten bis ca. 1 Jahr. Und Kurse für Kinder von 1-2 Jahren und 2-4Jahren. Je nach Nachfrage würde ich dann die Kurse zusammenstellen. Im Moment können diese Kurse ja leider aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht stattfinden- aber sobald es wieder möglich ist würde ich gern mit diesem Angebot starten. Deshalb wäre es schön, wenn sich Interssierte Eltern, Großeltern, Tanten bei mir melden würden, dass ich die Kurse schon planen kann.

Infos zum Kurs:

Musik und Bewegung für Eltern (Großeltern/Tanten...) mit ihren Babys von 4 Monaten bis ca. 1,5 Jahren.

Lasst uns gemeinsam mit Hilfe von Kniereitern, Spie...

Musik und Bewegung für Eltern (Großeltern/Tanten...) mit ihren Babys von 4 Monaten bis ca. 1,5 Jahren.

Lasst uns gemeinsam mit Hilfe von Kniereitern, Spiel- und Bewegungsliedern, ersten Versuchen an kleinen Instrumenten, Kreistänzen und noch mehr eine schöne, unbeschwerte Zeit haben. Die Lieder und Spiele, die im Kurs erlernt werden können wunderbar in den Lebensalltag integriert werden, helfen in so manchen schwierigen Situationen, fördern die Bewegungs- und Sprachentwicklung, Körpergefühl, Selbstwert und Selbstwirksamkeit, Regulationsfähigkeit und vieles mehr! Da unser Gehör der erste Sinn war, der sich im Mutterleib entwickelt hat, sind uns Melodien, Rhythmen und Klänge am vertrautesten- deshalb gibt es eigentlich kein Kind, das Musik nicht ma...

Musik und Bewegung für Eltern (Großeltern/Tanten...) mit ihren Kindern von 1 bis ca. 3 Jahren.

Lasst uns gemeinsam mit Hilfe von Kniereitern, Spiel- und Bewegungsliedern, Instrumentenliedern, Kreistänzen und noch mehr eine schöne, unbeschwerte Zeit haben. Die Lieder und Spiele, die im Kurs erlernt werden können wunderbar in den Lebensalltag integriert werden, helfen in so manchen schwierigen Situationen, fördern die Bewegungs- und Sprachentwicklung, Körpergefühl, Selbstwert und Selbstwirksamkeit, Regulationsfähigkeit und vieles mehr! Da unser Gehör der erste Sinn war, der sich im Mutterleib entwickelt hat, sind uns Melodien, Rhythmen und Klänge am vertrautesten- deshalb gibt es eigentlich kein Kind, das Musik nicht mag. Gemeinsames Singen und Tan...

Ohje, Weihnachten steht schon wieder viel zu früh vor der Tür! Und Sie haben noch nicht das passende Geschenk gefunden?

Jedes Jahr müssen wir uns etwas einfallen lassen und entscheiden uns vielleicht für Dinge, die ja doch keiner wirklich braucht, nur, um ein Geschenk zu haben.

Warum denn nicht mal etwas für die Seele, etwas wohltuendes, entspannendes. Eine kleine Auszeit zum verschenken- für die Liebste, den Liebsten,  die Mama, den Papa oder für die werdende Mama und ihr Baby im Bauch. Ein Erlebnis mit sich selbst und dem Klang. Vielleicht auch als Zeit für zwei- eine Klangmassage zu zweit!

Ich stelle Ihnen gern einen Gutschein zusammen, kontaktieren Sie mich per Email, telefonisch oder das Kontaktformular.

Nein, dieser Workshop ist keine Tanz-Schulung, es geht nicht darum Standard-Tänze zu lernen. Es sind auch keine Tanzerfahrungen notwendig. Diese aktive Methode der Musiktherapie lässt den Körper auf die Musik reagieren. Manchen fällt es leicht, sie können sich gut über den Körper ausdrücken und ausagieren, anderen fällt es eher schwer, haben aber so die Möglichkeit in den Körper hineinzufühlen und zu spüren, was es mit Ihnen macht, wo es Blockaden gibt und bewusst mit dem eigenen Körper in Kontakt zu gehen. Zum anderen bietet die Gruppe aber auch die Möglichkeit mit anderen in Kontakt zu treten- auch hier fällt es einigen leicht andere haben Schwierigkeiten damit und können sich in einem geschützen Rahmen ausprobieren. Auch dieser Workshop biete...

Dieser Workshop gibt einen Einblick in eine sehr aktive musiktherapeutische Methode. Wie wird in einer musiktherapeutischen Sitzung gesungen und mit Instrumenten musiziert? Es sind keine Vorkenntnisse im Spiel mit Instrumenten notwendig. Es geht auch weniger um das "schöne" Musizieren miteinander, sonder um Ausdruck, Kommunikation und Miteinander mit Hilfe von musikalischen Mitteln. Es werden Instrumente zur Verfügung gestellt, die keine Notenkenntnisse oder spezielle Spielkenntnisse benötigen- es ist auch nicht unbedingt notwendig das Instrument zu spielen, wie es herkömmlich gespielt wird. Die eigene Kreativität darf und soll angeregt und sich zunutze gemacht werden, um sich nonverbal verständlich zu machen. Es darf ausprobiert werden, es gibt...

Dieser Workshop befasst sich mit Klanginstrumenten, deren Wirkung (speziell Klangschalen) und dem Einsatz in der Musiktherapie. In den 5 Stunden nehmen wir uns sehr viel Zeit die Klänge auf uns wirken zu lassen, selbst zu spielen und zu spüren. Klangmeditationen, geführte Klangreisen, sowie einzelne kurze Klangbehandlungen direkt auf dem Körper. Es gibt eine kurze Einführung in die Geschichte der Klangschalen, Klangtherapie, die Wirkungsweise und die Felder in denen Klangtherapie Anwendung findet.

Nehmen Sie sich zu diesem Workshop serh bequeme Kleidung mit, möglichst keine Gürtel, Knöpfe, Schnallen oder Ähnliches- all das bringt die sanften Schwingungen eher zum Klirren. Stellen Sie sich ein auf eine sehr entspannende Atmosphäre- sie können dies...

Dieser Workshop gibt einen Einblick in die Methode "Malen und Gestalten nach Musik". Musik hat großen Einfluss auf unsere Stimmung unsere Gefühle, den Körper und auch auf unsere Gedanken- deshalb wird sie auch so gern genutzt in Film, Werbung, Einkaufszentren, Fahrstühlen und vielen anderen Bereichen, die wir gar nicht mehr so bewusst wahrnehmen. Das klingt erstmal beunruhigend, weil es so fremdgesteuert und beeinflussend wirkt. Wenn wir uns allerdings im Kino einen Film anschauen oder in der Oper sitzen gehen wir sehr gern mit der Stimmung der Musik und dem, was sie in uns erzeugt- weil wir es uns bewusst ausgesucht haben. In der Musiktherapie ist es auch so, dass wir uns sehr bewusst der Stimmung der Musik hingeben und mit einer weiteren Hilfe...

Die Regulative Musiktherapie oder das Regulative Musiktraining (RMT) nach Christoph Schwabe ist eine Methode der Rezeptiven Musiktherapie, bei der der Klient nicht aktiv musiziert sondern beim "schlichten" Hören von Musik eingeladen ist in sich hineinzusehen. Bei dieser Methode wird die Wahrnehmung auf vielen verschiedenen Ebenen angesprochen und kann trainiert werden zB. die Gefühlsebene, die gedankliche Ebene, Körperreaktionen oder vielleicht doch eher die Wahrnehmung nach Außen in die Umgebung oder die Musik an sich. Ziel des Trainings ist eine akzeptierende, wertschätzende Wahrnehmung auf so vielen Ebenen wie möglich.

Während der Sitzungen wechseln sich Phasen des Musikhörens und reflektierende Gespräche ab.

Im Workshop wird es einige dieser H...

Please reload

Blog

                                               Musik und Bewegung

Musik und Bewegung ist ein Kurs für Eltern (Großeltern/Tanten...) mit ihren Kindern von 1 bis ca. 4 Jahren.

Lasst uns gemeinsam mit Hilfe von Kniereitern, Spiel- und Bewegungsliedern, Instrumentenliedern, Kreistänzen und noch mehr eine schöne, unbeschwerte Zeit haben. Die Lieder und Spiele, die im Kurs erlernt werden können wunderbar in den Lebensalltag integriert werden, helfen in so manchen schwierigen Situationen, fördern die Bewegungs- und Sprachentwicklung, Körpergefühl, Selbstwert und Selbstwirksamkeit, Regulationsfähigkeit und vieles mehr! Da unser Gehör einer der erste Sinne war, der sich im Mutterleib entwickelt hat, sind uns Melodien, Rhythmen und Klänge am vertrautesten- deshalb gibt es eigentlich kein Kind, das Musik nicht mag.

Gemeinsames Singen und Tanzen erzeugt eine fröhliche Stimmung und die Kinder fühlen sich sicher und geborgen. Neben allem was ganz nebenbei auch noch gefördert wird ist das doch das Allerwichtigste!

Es gibt Kurs in Templin und in Berlin. Die Kurse in Berlin finden immer Donnerstags statt: 10.15 Uhr für 4-18 Monate, 15.15 Uhr für 1-2jährige und 16.15 Uhr für 2-4jährige.

In Templin gibt es Kurse für die Altersgruppen 4-18 Monate, 1,5- 4 Jahre (mit Eltern) und ab 4 Jahren (ohne Eltern).

Bei Interesse bitte einfach melden, telefonisch, übers Kontaktformular oder per Email.

                                                                             Wochenausklang

Lasst uns gemeinsam die Woche ausklingen. Mit den sanften Klängen der Klangschalen, Körpertambura, Gong, Sansula, Koshi und viele mehr bringen wir den Körper und den Geist zur Ruhe. Nach einer arbeitsreichen Woche kommen wir mit Hilfe von Körperwahrnehmungsübungen, Atmen- und Imaginationsübungen und Klangreisen in eine tiefe Entspannung und zurück zu uns selbst. So können wir befreit und ruhig ins wohltuende Wochenende starten.

Für mehr Information was Klänge mit uns machen können lest bitte im Abschnitt Klangtherapie.

Der Kurs findet freitags 19.00 Uhr in der Praxis für Musiktherapie in Templin statt. Bitte meldet euch an, gerade jetzt sind aufgrund der Corona-Hygienevorschriften die Plätze begrenzt.

 

                                                               KlangGeburt

Dieser Kurs ist absolut neu. Ich habe ihn entwickelt für Schwangere, die sich gern neben der Geburtsvorbereitung noch tiefer auf die weitere Schwangerschaft, die Geburt und das Leben mit Baby vorbereiten möchten. Ich begleite gern Schwangere klanglich und stelle immer wieder fest wie gut es tut und wie wichtig es ist sich als werdende Mutter zu entspannen, auf das Baby einzuschwingen - Kontakt aufzunehmen. Aber leider sind es sehr wenige, die daran vor der Geburt denken. Viele gehen bis kurz vor der Geburt arbeiten- die Schwangerschaft läuft fast wie nebenbei- es wird zu wenig Zeit genommen. Diese Mütter erzählen mir dann nach den Geburten der Kinder, dass sie früher daran hätten denken sollen, sich zu entspannen- zu lernen wie man das überhaupt macht. Ich wollte nun gern ein Angebot schaffen, das mehr Frauen nutzen können- auch die, die sich eine individuelle Klangbehandlung nicht leisten können. In kleiner Gruppe kann man nun mit Hilfe der Klangschalen und anderer Schwingungsinstrumente, mit Atmenübungen und aktives Tönen, Imaginationen und Klangreisen - Entspannung finden, Methoden lernen sich selbst zu entspannen, schon jetzt Kontakt zum Baby aufnehmen- es mit der eigenen Stimme begleiten - die eigene Stimme finden für die Geburt. Vielleicht sogar eine eigene Melodie die euch durch Schwangerschaft- Geburt und die ersten Babyjahre begleitet.

Dieser Kurs wird in Berlin und Templin angeboten. Wenn ihr Interesse habt meldet euch bei mir telefonisch, über das Kontaktformular oder per Email.

Folgen Sie mir!

  • Facebook - Grey Circle

​© 2017 by TherapieZwischenTönen